Kategorie: News & Events , Security

IDSF: Globaler Austausch für eine vernetzte, sichere Welt

Das AIT Austrian Institute of Technology organisiert gemeinsam mit der WKO AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA das International Digital Security Forum (IDSF), das vom 2. bis 3. Dezember 2020 als Hybridveranstaltung in Wien stattfindet. Unter dem Generalthema des Forums “Security in times of pandemic and major global events” möchte das IDSF das Verständnis für neue und bedeutende Technologien und Ansätze zur Bewältigung der Herausforderungen im COVID-19-Kontext  fördern.

Der neuartige Coronavirus hat in vielen Bereichen des Lebens zu großen Herausforderungen geführt. Es ist schwierig vorstellbar, dass kein Teil der Gesellschaft nicht in irgendeiner Weise davon betroffen ist und dies auch für einen längeren Zeitraum bleiben wird. Während dieser Zeit und in der Aufschwungphase erleichtern Technologien das Verständnis und die Beobachtung der Pandemie wesentlich. Darüber hinaus ermöglichen sie auch ein gewisses Maß an distanzierter Präsenz für das berufliche und soziale Engagement.

Homeoffice ist für viele zur Norm geworden. Das International Digital Security Forum (IDSF) strebt danach, internationale und nationale Entscheidungsträgerinnen und -träger sowie Interessensvertreterinnen und -vertreter für den Informationsaustausch und die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zusammenzubringen. Ziel ist es, gemeinsames Wissen über die gewonnenen Erfahrungen zu generieren und eine Partnerschaft für die Bekämpfung von Pandemien und Großereignissen aufzubauen.

Hauptthemen des Forums:

  • Grenzmanagement
  • Fortgeschrittene Biometrie für die Terrorismusbekämpfung
  • Cyber-Kriminalität in Zeiten von Pandemie und globalen Großereignissen
  • Erklärbare KI
  • Gefälschte Nachrichten – Untergrabung der Demokratie
  • Situationsbewusstseinssysteme der nächsten Generation
  • Herausforderungen und Missbrauch virtueller Währungen
  • Digitale Belastbarkeit & Komplexität

In diesem Zusammenhang konzentriert sich der Diskurs auf folgende Metathemen:

  • Zusammenarbeit zwischen privatem und öffentlichem Sektor
  • Zusammenarbeit zwischen dem öffentlichen und dem Forschungssektor
  • Methodologien & Werkzeuge für LEAs und Regierung
  • Technologie-Annahme
  • Technologiegestaltung zum Wohle der Gesellschaft

Die Konferenzsprache ist Englisch, Programm und kostenlose Anmeldung unter: idsf.io

Mehr News & Events

THINKING DIGITAL HEALTH FORWARD – FORESIGHT #8
12 Nov 2020 |
Foresight , Health , News & Events
Am Donnerstag, den 19. November, findet „THINKING DIGITAL HEALTH FORWARD Foresight #8“ statt. Univ. Prof. Dr. Siegfried Mer...
weiterlesen
11. govcamp vienna: Der Mensch hinter dem Computer
9 Nov 2020 |
News & Events
Unter dem Motto “Der Mensch hinter dem Computer” veranstalten die Stadt Wien, das ...
weiterlesen
Rückblick: Digitale Montagsrunde am 2. November
5 Nov 2020 |
News & Events
In welchen Bereichen kann die Community gemeinsam mit der DigitalCity.Wien die digitale Zukunft Wiens modellieren? Bei der digitalen Montagsrunde am 2. November 2020 haben die Mitglieder Updates zur DigitalCity.Wien und Inputs zum Mitgestalten geg...
weiterlesen
Innovate 2020 – Konferenz zum Innovationsmanagement im öffentlichen Sektor
4 Nov 2020 |
News & Events
Die Corona-Pandemie hat Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft vor ungeahnte Herausforderungen gestellt. Sie hat uns deutlich vor Augen geführt, welche bestehenden Prozesse und Strukturen innerhalb der Verwaltung auch zukünftig Stabili...
weiterlesen
App in a Day: Workshop zur Erstellung von Business-Apps mit Microsoft Power Apps
3 Nov 2020 |
News & Events
ORBIS Austria und Microsoft veranstalten einen exklusiven Praxis-Workshops für kaufmännische und technische Entscheider....
weiterlesen
40. Digitaler Salon: Der neue CIO der Stadt Wien stellt sich vor
21 Okt 2020 |
Digitaler Salon , News & Events
Montag, 19. Oktober 2020 / Expertengespräch zwischen Klemens Himpele, CIO der Stadt Wien, und Isabella Mader, CIO des Excellence Institutes ...
weiterlesen