Kategorie: News & Events

Hackathon: Digital Solutions for Societal Challenges – Environment & Mobility

Der zweite WTZ Ost Hackathon unter dem Motto “Digital Solutions for Societal Challenges – Environment & Mobility” findet von 13. bis 15. September 2021 in der Aula am Campus der Universität Wien statt. Studierende und NachwuchswissenschaftlerInnen sind eingeladen, in interdisziplinären Teams ihr theoretisches Wissen bei der Entwicklung von Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen anzuwenden.

 

Bewerben können sich Studierende und NachwuchswissenschaftlerInnen aller Fachrichtungen, entweder als Team oder als Einzelperson. Programmierkenntnisse sind willkommen, aber keine Voraussetzung für die Teilnahme. Während des Hackathons arbeiten die Teams an einer Challenge, die es zum Ziel hat, einen Prototyp oder ein Konzept für eine digitale Lösung zu entwickeln. Am letzten Tag des Hackathons wird jedes Team seine Ideen vor einer Jury pitchen.

Welche Challenges gibt es?

In Zusammenarbeit mit der Stadt Wien wurden neun Challenges rund um die Themen Umwelt und Mobilität ausgewählt. Diese Themenstellungen setzen sich mit der Erreichung der 17 Sustainable Development Goals (SDGs) auseinander, die von der UN für 2030 festgelegt wurden. Die SDGs vereinen die drei Dimensionen der nachhaltigen Entwicklung: Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt. Die Challenges stehen unter folgenden Titeln:

  • Klima Grätzl
  • Online Shopping & Climate
  • Digital participation tools for road safety
  • Tools for identifying potential areas for roadside planting
  • Sharing streets in a fair way
  • Efficient planning and maintenance of public roads and paths
  • Sharing Mobility
  • Cycling in Vienna
  • Commuter Traffic

Weitere Informationen zu den Challenges und Teilnahmebedingungen sowie zur kostenlosen Anmeldung sind unter https://www.wtz-ost.at/veranstaltungen/wtz-hackathon-2021/ zu finden.

Der Hackathon wird in Kooperation von der Stadt Wien, UpLeveled, SDG Watch Austria und der Fakultät für Erdwissenschaften, Geographie und Astronomie der Universität Wien organisiert.

Mehr News & Events

Rückblick: Digitale Montagsrunde – Künstliche Intelligenz | News und Updates
25 Jun 2021 |
News & Events
Am 12. Juli 2021 begrüßte Klemens Himpele, CIO der Stadt Wien, die DigitalCity.Wien-Community bei der digitalen Montagsrunde zum Thema künstliche Intelligenz. Von Sandra Heissenberger, ...
weiterlesen
THINKING DIGITAL HEALTH FORWARD – FORESIGHT #15
24 Jun 2021 |
Foresight , Health , News & Events
Am 24. Juni 2021 fand „THINKING DIGITAL HEALTH FORWARD Foresight #15“ statt. Siegfried Meryn, Urban Innovation Vienna als Koordinationsstelle...
weiterlesen
Rückblick: Digitale Montagsrunde – Road to Digital Days
14 Jun 2021 |
News & Events
Bei der digitalen Montagsrunde am 14. Juni 2021 begrüßte Klemens Himpele, CIO der Stadt Wien, die DigitalCity.Wien-Community. Diesmal wurde unter dem Motto “Road to Digital Days” gemeinsam das Programm unsere...
weiterlesen
THINKING DIGITAL HEALTH FORWARD – FORESIGHT #14
31 Mai 2021 |
Foresight , Health , News & Events
Am 27. Mai 2021 fand „THINKING DIGITAL HEALTH FORWARD Foresight #14“ statt. Siegfried Meryn, Urban Innovation Vienna als K...
weiterlesen
Rückblick: Digitale Montagsrunde – Digital Days 2021
12 Mai 2021 |
News & Events
Bei der digitalen Montagsrunde am 10. Mai 2021 begrüßte Klemens Himpele, CIO der Stadt Wien, die DigitalCity.Wien-Community. Diesmal ging es um unser Highlight des Jahres: die Digital Days 2021!  ...
weiterlesen
Agenda Europe 2035
4 Mai 2021 |
News & Events
Digitalisierung als Schlüsselfaktor nach der Pandemie? Wie kann Europa durch die Digitalisierung gestärkt aus der Krise hervorgehen? Die Agenda Europe 2035 geht unter anderem diesen Fragen am Montag, den 14. Juni, auf den Grund. ...
weiterlesen