Kategorie: News & Events

VÖSI Software Day: „Autonomous Things, Drive and disruption“

Beim 4. Software Day, veranstaltet vom Verband Österreichischer Software Industrie (VÖSI), dreht sich alles um die digitale Transformation und ihre Vorteile für Business, Innovation und Nachhaltigkeit.

Die zentrale Bedeutung von Software im Zuge der Digitalisierung spiegelt sich im Motto des Software Day 2020 wider: „Enable Digital Transformation – It’s a journey not a project!“. Der IKT-Meilenstein findet am 29. September 2020 in der Wirtschaftskammer Österreich in Wien statt und richtet sich an Geschäftsführer, Manager, Mitarbeiter von Unternehmen aus der Software-Industrie sowie Software-Abteilungen aller Branchen.

Wirtschafts- und Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck würdigt vor Ort die Bedeutung der Branche und wird ein Impulsreferat halten. „Innovative Software-Lösungen sind gerade in diesen Zeiten von enormer Bedeutung. Sie verbessern nicht nur den Workflow und vereinfachen Prozesse, sondern sind oft entscheidend über Erfolg und Misserfolg der einzelnen Unternehmerinnen und Unternehmer. Coding und Software-Engineering gewinnt daher auch in den verschiedenen Ausbildungswegen immer mehr an Relevanz und muss aktiv gefördert werden, damit unsere Unternehmen für zukünftige Herausforderungen bestmöglich gerüstet sind“, betont Schramböck.

Hochkarätige Keynote-Sprecher

Als Keynote-Sprecher werden Robert Karban von der NASA, Univ.-Prof. Ruth Breu, Leiterin des Instituts für Informatik der Uni Innsbruck sowie Gerald Bast, Rektor der Universität für Angewandte Kunst in Wien, für spannende und interdisziplinäre Auseinandersetzung mit dem Konferenz-Motto sorgen. Zudem werden über 40 Sprecherinnen und Sprecher aus der DACH-Region in vier Tracks und einem Special Track „Talents“ in spannenden Vorträgen und Panels zu erleben sein. Veranstalter des Software Days ist der VÖSI (Verband Österreichischer Software Industrie).

Zusätzlich Special Track „Talents“

Als weitere Besonderheit wird auch die erfolgreich 2019 gestartete Initiative rund um das Thema IT-Fachkräfte weiter verfolgt. Unter der Leitung von VÖSI-Vorstand Ben Ruschin, Gründer & Geschäftsführer von WeAreDevelopers, dem größten IT-Jobportal Europas, wird am Nachmittag der Special Track „Talents“ mit einer hochkarätig besetzten Panel-Diskussion zum Thema „IT-Recruiting & Employer Branding“ ablaufen.

Anmeldung unter softwareday.at, Tickets sind zum Preis von 299 Euro erhältlich. VÖSI-Mitglieder haben beim Software Day 2020 freien Eintritt.

Mehr News & Events

IDSF: Globaler Austausch für eine vernetzte, sichere Welt
23 Okt 2020 |
News & Events , Security
Das AIT Austrian Institute of Technology organisiert gemeinsam mit der WKO AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA das International Digital Security Forum (IDSF), das vom 2. bis 3. Dezember 2020 als Hybridveranstaltung in Wien stattfindet. Unter dem Generalthem...
weiterlesen
40. Digitaler Salon: Der neue CIO der Stadt Wien stellt sich vor
21 Okt 2020 |
Digitaler Salon , News & Events
Montag, 19. Oktober 2020 / Expertengespräch zwischen Klemens Himpele, CIO der Stadt Wien, und Isabella Mader, CIO des Excellence Institutes ...
weiterlesen
Digitale Montagsrunde mit Updates zur DigitalCity.Wien
14 Okt 2020 |
News & Events
Montag, 2. November 2020 / Beginn: 18:00 Uhr, Einlass ab 17:45 Uhr / Ende: ca. 19:00 Uhr / Online ...
weiterlesen
40. Digitaler Salon mit Klemens Himpele, CIO der Stadt Wien
13 Okt 2020 |
Digitaler Salon , News & Events
Montag, 19. Oktober 2020 | Einlass ab 18:50 Uhr | Online ...
weiterlesen
Das TGM bei den Digital Days
8 Okt 2020 |
News & Events
Auch wenn die Digital Days dieses Jahr coronabedingt online stattfinden mussten und somit nur die Speaker anwesend waren, ließen wir Schülerinnen und Schüler des TGM uns nicht die Möglichkeit nehmen, auszuhelfen....
weiterlesen
39. Digitaler Salon: Nicht die Dinosaurier der klassischen Musik füttern
Montag, 21. September 2020 / Impulsvortrag: Bernhard Kerres, Executive Coach und Managing Partner von Haydn 1791, zum Thema „Corona, die Klassik-Revolution – ...
weiterlesen